75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 27. Januar 2022, Nr. 22
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
26.05.2004 / Ansichten / Seite 3

Gebirgsjägertreffen zu Pfingsten: Kriegsverbrecher in Feierlaune?

jW sprach mit Regina Mentner. Sie ist Mitarbeiterin des Arbeitskreises »Angreifbare T

Markus Bernhardt

F: Zu Pfingsten finden wie in den zurückliegenden zwei Jahren Proteste gegen ein Treffen von Gebirgsjägern statt. Welchen historischen Hintergrund hat die Zusammenkunft?

Gebirgsjäger der deutschen Wehrmacht und der Bundeswehr treffen sich seit über 50 Jahren an Pfingsten auf dem Hohen Brendten im bayrischen Mittenwald, um ihrer toten Kameraden zu gedenken und ihre soldatischen Traditionen zu feiern. Die kriegerischen Handlungen der Wehrmacht im Zweiten Weltkrieg werden verherrlicht und die vielen Massaker und Kriegsverbrechen verharmlost, geleugnet oder als notwendige Kriegshandlungen umgedeutet. Die Traditionspflege wird in einer Weise betrieben, die eine Verdrehung des Verhältnisses von Opfern und Tätern verfolgt.

F: Welcher Kriegsverbrechen haben sich die Gebirgsjäger im Zweiten Weltkrieg schuldig gemacht?

Gebirgsjäger waren eine Truppengattung der Wehrmacht, die insgesamt elf Divisionen umfaßte. Die Blutspur dieser Eliteeinheit zog sich durch...





Artikel-Länge: 3694 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €