75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 17. Januar 2022, Nr. 13
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
22.03.2004 / Inland / Seite 16

Dirty Tricks

Auch zehn Jahre nach der Bahnreform versucht die Deutsche Bahn AG ihr Fast-Monopol zu verteidigen

Rainer Balcerowiak

Zehn Jahre nach Inkrafttreten der »Bahnreform« kann von einem wirklichen Wettbewerb auf der Schiene nicht die Rede sein. Das ist das Fazit einer Studie der Wirtschafts- und Technikberatungsfirma Private Sector Participation Consult (PSPC), die in der vergangenen Woche in Berlin vorgestellt wurde. Auftraggeber der Studie war die Vereinigung »Mehr Bahnen«, ein Zusammenschluß privater Bahn-Konkurrenten. Noch immer betrage der Marktanteil der Deutschen Bahn AG in allen Schienenverkehrssparten, also Personennah – Personenfern- und Güterverkehr , über 90 Prozent, beklagte Karl-Heinz Rochlitz, Sprecher des Vorstands von »Mehr Bahnen«. Dabei habe sich in den vergangenen Jahren durchaus gezeigt, daß das Ziel, mehr Verkehr von der Straße auf die Schiene zu bringen, besonders dort erreicht werden konnte, wo es Ausschreibungen von regionalen Verkehrsdienstleistungen gab oder Konkurrenten des Fast-Monopolisten eigene Angebote auf dem Markt plazieren konnten. So hätten...

Artikel-Länge: 4934 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €