75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 2. Dezember 2021, Nr. 281
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
  • Wut auf den Straßen

    Hunderttausende demonstrierten weltweit für Abzug der Besatzungstruppen aus dem Irak
  • Schleichender Staatsstreich

    Spaniens Regierung versuchte über Einsetzung höriger Redaktionsleitungen, Medien zu manipulieren
    Von Harald Neuber
  • Gezielte Manipulation

    Pentagon-Insiderin entlarvt Einflußnahme der Neokonservativen auf US-Kriegspolitik. Hauseigener Geheimdienst sorgte für gewünschte Berichte
    Von Michael Pröbsting
  • Krankheitsursache: Haft

    Frankreich: Dramatische gesundheitliche Situation von Gefangenen der antiimperialistischen Guerillaorganisation Action Directe
    Von Martin Schröer
  • 50:50 für Chen Shui-bian

    Taiwan: Amtsinhaber gewann Präsidentenwahl und scheiterte mit Referendum über China-Politik
    Von Wolfgang Pomrehn
  • Allgemeinheiten

    Wie eine Basisgruppe auf den Hund kam: John Holloway in Berlin
    Von Stefan Haacke
  • Sanjas letzter Tag

    Heute im Hamburger Polittbüro: Eine wahre Geschichte aus dem Jugoslawien-Krieg
  • Imperiales »U-NO«

    Rede des Hamburger Völkerrechtlers Norman Paech, gehalten am Samstag auf der Antikriegsdemonstration in Berlin