3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Montag, 30. Januar 2023, Nr. 25
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
31.10.2022 / Inland / Seite 8

»Das ist restriktiv, geht aber in die richtige Richtung«

Bundeskabinett hat Teillegalisierung von Cannabis beschlossen. Der Teufel steckt im Detail. Ein Gespräch mit Georg Wurth

Fabian Linder

Gesundheitsminister Karl Lauterbach von der SPD stellte jüngst ein Eckpunktepapier für die Legalisierung von Cannabis vor, vergangene Woche gab das Bundeskabinett grünes Licht. Was ist geplant?

Cannabis soll nicht mehr im Betäubungsmittelgesetz auftauchen und der Handel umfassend reguliert werden. Nur so können die Konsumenten vor gefährlichen Verunreinigungen geschützt werden. Statt dessen soll Cannabis zukünftig legal angebaut und in Fachgeschäften verkauft werden können. Seit dem geleakten Zwischenstand und der daran anschließenden Diskussion hat sich in dem offiziellen Papier aus unserer Sicht einiges verbessert: So ist zum Beispiel keine THC-Obergrenze für Cannabisprodukte mehr geplant, die legale Eigenverbrauchsmenge könnte von 20 auf bis zu 30 Gramm angehoben werden, und es sollen drei statt zwei blühende Pflanzen plus Stecklinge pro Person erlaubt werden. Das ist uns zwar immer noch zu restriktiv, geht aber in die richtige Richtung.

Welche Pu...

Artikel-Länge: 4010 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €