3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Dienstag, 31. Januar 2023, Nr. 26
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
29.10.2022 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Gaspreis sinkt

Zu Lust und Risiken des Kapitalverkehrs

Lucas Zeise

Juhu, der Gaspreis sinkt. Am vergangenen Montag fiel er sogar unter Null. Der Verkäufer musste dem Käufer noch Geld zuschießen, damit der ihm die heiße Ware abnimmt. Allerdings war das an der niederländischen Großhandelsbörse für Gas nur der Kontrakt für sofortige Lieferung. Aber auch die Kontrakte für Lieferung in einem Monat sind nach einem Rekordhoch von 342 Euro je Megawattstunde seit Ende August niedriger geworden. Die Großhandelspreise je Megawattstunde reichen derzeit ungefähr von rund 30 Euro für eine Lieferung am nächsten Tag über knapp 100 Euro für eine Lieferung im November bis hin zu 140 bis 150 Euro für eine Lieferung in einem halben Jahr. Momentan sind die Lager voll. In einem halben Jahr, nach dem Winter, werden sie wieder leer sein. Wer dann Gas haben will, muss jetzt schon viel bezahlen.

Der Markt funktioniert also prächtig. Nur über das ganze Jahr hinweg ist offensichtlich nicht genug Gas da. Die blöde Realität passt sich nicht effizient...

Artikel-Länge: 3202 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €