3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. January 2023, Nr. 24
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
13.10.2022 / Ausland / Seite 6

Eigenwillige Bündnisse

Wahlen in Nepal: Politisches System in tiefer Krise. Linke zersplittert

Thomas Berger

Längst läuft in Nepal die Maschinerie für die Parlaments- und Regionalwahlen auf Hochtouren. Mit dem Ende der Anmeldefrist der Kandidaten am 9. Oktober beginnt nun die heiße Phase des Wahlkampfes. Neben 275 Sitzen im Repräsentantenhaus (165 in direkter Wahl und 110 über Listen) sind auch 330 Mandate in den sieben Provinzversammlungen zu vergeben. War es 2017 allerdings noch ein klarer Kampf zweier großer politischer Lager mit klarer ideologischer Verortung, ist das Bild diesmal weitaus komplexer. Zwar werden abermals in erster Linie zwei größere Bündnisse den Wettstreit unter sich ausmachen. Doch die Allianzen haben sich inzwischen stark verschoben.

Erst fünf Jahre ist es her, seit die linke Allianz aus der KP Nepal/Vereinigte Marxisten-Leninisten (CPN-UML) und der KP Nepal/Maoistisches Zentrum (CPN-MC) einen triumphalen Sieg einfuhr und den liberalen Nepal Kongress (NC) schlug. Fünf Monate später schlossen sich die beiden KPs vereinbarungsgemäß auch orga...

Artikel-Länge: 3913 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €