3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Wednesday, 8. February 2023, Nr. 33
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
13.10.2022 / Inland / Seite 4

Kein Schnäppchen

Verkehrsminister debattieren über Nachfolger des Neun-Euro-Tickets. Preis dürfte deutlich über den Kosten für ein Sozialticket liegen

Kristian Stemmler

In den drei Monaten, in denen das Neun-Euro-Ticket für öffentliche Verkehrsmittel zu haben war, wurden durch Umsteiger auf den ÖPNV rund 1,8 Millionen Tonnen CO2 eingespart, wie der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) Ende August errechnete – also fast soviel, wie ein Tempolimit von 130 Stundenkilometern auf Autobahnen in einem Jahr bringen würde. Für Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP) und seine Kollegen aus den Ländern ist das aber kein Grund, das Neun-Euro-Ticket fortzusetzen. Bei der zweitägigen Verkehrsministerkonferenz (VMK), die am Mittwoch nachmittag in Bremerhaven begonnen hat, zeichnet sich ein fauler Kompromiss ab.

Wie die Rheinische Post am Mittwoch berichtete, soll das Nachfolgemodell ein bundesweit gültiges 49-Euro-Ticket werden. Die Zeitung zitiert aus einem Eckpunktepapier für die VMK. Darin heißt es, das 49-Euro-Ticket solle im Jahresabo erhältlich sein. Die Verkehrsminister erwarteten einen hohen Anteil von Neukunden u...

Artikel-Länge: 3742 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €