3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Montag, 30. Januar 2023, Nr. 25
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
12.10.2022 / Inland / Seite 4

Später Sieg für Bespitzelten

Verwaltungsgericht Schwerin erklärt Einsatz von verdecktem Ermittler bei G8-Gipfel für illegal

Henning von Stoltzenberg

Nach mehr als sechs Jahren Verhandlung ist vor dem Schweriner Verwaltungsgericht der Einsatz eines verdeckten Ermittlers in den Reihen von G8-Gegnern vor rund 15 Jahren für rechtswidrig erklärt worden. Das teilten der Kläger, der gebürtige US-Amerikaner Jason Kirkpatrick, und das Gericht am Montag mit. Enttarnt worden war der britische Polizeispitzel Mark Stone alias Mark Kennedy schon Ende 2010. Doch es dauerte noch eine ganze Weile, bis der Entschluss fiel, sich juristisch gegen die Überwachung zu wehren und vor Gericht zu ziehen. Nun ging der in Berlin lebende Kirkpatrick, der als Betroffener gegen den verdeckten Einsatz geklagt hatte, als Gewinner aus dem Gerichtsverfahren hervor.

Kennedy hatte über Jahre eine Reihe von Menschen ausgespäht, die in der Klimabewegung aktiv waren oder linke Proteste organisierten. Zu diesem Zwe...

Artikel-Länge: 3626 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €