3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Montag, 6. Februar 2023, Nr. 31
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
10.10.2022 / Inland / Seite 5

Bonus für Besserverdiener

Von der Ampel geplante Steuersenkungen nützen vor allem bei höherem Einkommen. Rufe nach Entlastung werden lauter

Sebastian Edinger

Gute Nachrichten vor allem für Besserverdienende: Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) hat mal wieder etwas für seine bevorzugte Klientel getan. So fällt die trotz Krise in der Koalition durchgesetzte Steuersenkung noch üppiger aus als gedacht. Und zwar, weil die Inflation weiter gestiegen ist und der FDP-Chef eine Anpassung an die Teuerungsrate in das geplante Gesetz gedrückt hat.

Wie das Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND) am Freitag berichtet hatte, war Lindner bei der Vorlage des Gesetzentwurfs im August von sechs Prozent Inflation ausgegangen, nun sind es 8,8 Prozent. Der Finanzminister hatte bereits angekündigt, den tatsächlichen Wert in dem Gesetz zu berücksichtigen, das der Bundestag noch beschließen muss. Laut RND muss eine vierköpfige Familie mit einem Bruttoeinkommen von rund 66.000 Euro deshalb im kommenden Jahr 204 Euro weniger an den Fiskus abführen als gedacht. Insgesamt wird sie um 928 Euro entlastet.

Dabei gilt, je höher das Eink...

Artikel-Länge: 3695 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €