3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Februar 2023, Nr. 30
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
06.10.2022 / Ausland / Seite 7

Hauptsache, Einfluss bleibt

Grundversorgung in Haiti bricht zusammen. Rufe nach Abgang von Regierungschef ohne Folgen. US-Unterstützung angeprangert

Ina Sembdner

Die Situation in Haiti spitzt sich von Tag zu Tag zu, doch die Weltöffentlichkeit nimmt so gut wie keine Notiz davon. Am Sonntag kündigten nach den Krankenhäusern und Supermärkten auch die Trinkwasserversorgungsunternehmen an, dass sie ihre Arbeit wegen Benzinmangels einstellen müssten. Am Dienstag (Ortszeit) meldete das UN-Kinderhilfswerk UNICEF, dass das Wiederauftreten von Cholera nach drei Jahren ohne einen Fall die Gesundheit von 1,2 Millionen Kindern in der Hauptstadt Port-au-Prince bedrohe.

»Familien können keine Seife kaufen, um sich die Hände zu waschen, der Müll wird nicht abgeholt, die Krankenhäuser sind geschlossen oder können nicht arbeiten. All diese Faktoren haben Haiti mit Blick auf die Cholera zu einer Zeitbombe gemacht. Jetzt ist sie explodiert«, erklärte der für den Karibikstaat zuständige UNICEF-Vertreter Bruno Maes. Demnach gebe es bislang sieben bestätigte Todesfälle und fünf positiv auf Cholera getestete Personen, weitere 60 Verd...

Artikel-Länge: 4170 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €