3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Dienstag, 31. Januar 2023, Nr. 26
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
26.09.2022 / Inland / Seite 5

Der Boss holte Millionen raus

Im »Cum-Ex«-Verfahren belasten Aussagen früherer Mitarbeiter Angeklagten Hanno Berger schwer

Claus-Jürgen Göpfert, Wiesbaden

Die fünf Stunden der Verhandlung sind keine gute Zeit für den Angeklagten. Und Hanno Berger weiß das natürlich. Der massige, hochgewachsene Mann ist nervös, spricht schnell, im Stakkato. »Das belastet mich emotional sehr«, klagt er einmal. Die zentrale Figur des »Cum-Ex«-Skandals in Deutschland musste sich am Freitag vor dem Landgericht Wiesbaden die Aussagen von zwei engen Vertrauten vorhalten lassen – zwei Anwälten, mit denen Berger zusammengearbeitet hatte. Und sie zeichneten ein für ihn verheerendes Bild. Auch von seinem Charakter.

Gute Kontakte in die Politik

Der 71jährige frühere Finanzbeamte Berger gilt den Ermittlern als der »Vater« der »Cum-Ex«-Geschäfte. Unternehmen ließen sich vom Staat Kapitalertragssteuer zurückerstatten, die sie tatsächlich nie gezahlt hatten, oft sogar mehrfach. Der geschätzte Schaden, der für den Staat entstand: mindestens 31,8 Milliarden Euro. Das Landgericht hörte am Freitag als Zeugen einen Ermittler des Landeskriminala...

Artikel-Länge: 4645 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €