3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Wednesday, 8. February 2023, Nr. 33
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
08.08.2022 / Feuilleton / Seite 11

Ein offener Himmel

Sixties-Vibe mit Superpower: Sorry Gilbertos luftiges neues Album »Psychoactive Ghosts«

Christina Mohr

»What shall we do with all these neighbours / they are not friends and they’re no strangers«, was sollen wir mit all diesen Nachbarn anfangen, die weder Freunde noch Fremde sind, fragen ­Sorry Gilberto im Song »Neighbours« von ihrem aktuellen Album »Psychoactive Ghosts«, mit dem sich Anne von Keller und Jakob Dobers einmal mehr als Künstler mit genauem Blick und warmen Herzen erweisen. Seit knapp 15 Jahren sinniert das Berliner Duo über die scheinbar kleinen Dinge, in denen sich doch die ganze Welt wiederfindet. Über Nachbarn zum Beispiel, darüber, was Tiere in der Nacht so tun, oder über einen Tag am Strand. Wobei Sorry Gilberto nicht zur Überproduktion neigen: Ihre letzte gemeinsame Platte »Twisted Animals« erschien 2016, vier Jahre später veröffentlichte Dobers das Soloalbum »Das Ende vom Licht«, von Keller ist außerdem als Schauspielerin tätig.

Die Zurückhaltung im Output spiegelt sich in der luftigen M...

Artikel-Länge: 2848 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €