75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 28. November 2022, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
02.08.2022 / Schwerpunkt / Seite 3

Seemacht mit Schwächen

Zur Bedeutung und historischen Entwicklung der russischen Marine

Reinhard Lauterbach

Russland ist erst relativ spät in seiner Geschichte in den Kreis der Mächte mit maritimen Ambitionen eingetreten. Es war Zar Peter I., der im Rahmen der Expansion des Landes in Richtung Ostsee seit Anfang des 18. Jahrhunderts auch Mittel für eine maritime Rivalität mit dem damaligen Hauptgegner Schweden brauchte. Bekannt sind die Anekdoten darüber, wie er inkognito in die Niederlande gereist sei, um persönlich den Bau von hochseegängigen Schiffen zu erlernen.

Die geographische Lage Russlands hat dazu geführt, dass das Land – und zwar bis heute – keine einheitliche Flotte besitzt, sondern mehrere, jede für ein Meer zuständig, an welches Russland angrenzt. Synergien sind da schwierig zu erzielen. Bekannt ist die Situation aus dem russisch-japanischen Krieg von 1904/05, als die damalige russische Pazifikflotte von Japan schnell außer Gefecht gesetzt wurde und das Zarenreich als Antwort den Großteil der Ostseeflotte um die ganze Welt in Bewegung setzen musste,...

Artikel-Länge: 3807 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €