75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Thursday, 1. December 2022, Nr. 280
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
28.07.2022 / Medien / Seite 15

Verlierer des Wandels

Studie: Kürzungen in Redaktionen erzeugen ungesunde Arbeitsbedingungen für Journalisten

Bernd Müller

Der Beruf des Journalisten ist im Wandel und erlebt einen zunehmenden Bedeutungsverlust. Ein Grund dafür ist die Transformation des deutschen Mediensystems selbst, die für den einzelnen Journalisten vor allem bedeutet: Stress, Arbeitsdruck – oder sogar Berufsausstieg. Die gewerkschaftsnahe Otto-Brenner-Stiftung (OBS) hat dieses Phänomen in einer aktuellen Studie untersucht. Die Heidelberger Professoren Burkhard Schmidt, Rainer Nübel, Simon Mack und Daniel Rölle interviewten dafür zunächst 20 hauptberuflich tätige Journalisten aus verschiedenen Bereichen der Medienlandschaft. Die so gewonnenen Erkenntnisse überprüften sie dann in einer Onlinebefragung.

Die Vorstellungen vom Beruf des Journalisten und die Realität gehen schon seit Jahren auseinander. Viele junge Menschen verbänden den Beruf mit »Vorstellungen von aufregenden Erlebnissen, weiten Reisen, abwechslungsreicher Arbeit und dem Flair gesellschaftlicher Bedeutsamkeit«, heißt es zum Beispiel in dem Bu...

Artikel-Länge: 3886 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk