75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 1. Dezember 2021, Nr. 280
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
16.02.2004 / Feuilleton / Seite 12

Der Kritiker und das Nutzvieh

Repolitisiertes Tierfilmfestival: Gestern endete die 54. Berlinale

Andreas Hahn

Angekündigt wurde für die 54. Berlinale eine Repolitisierung. Eine aufsehenerregende politische Diskussion habe ich nicht erlebt. Für die Filme hingegen gilt natürlich, daß jede ästhetische auch eine politische Entscheidung ist. Hinzu kommt die Aufgabe, die Kontexte zu beschreiben, die entsprechende Diskussionen forcieren könnten. Diese Beschreibungen brauchten dann nur noch eine entsprechend interessierte, vielleicht auch nur eine hinreichend neutrale Öffentlichkeit, und es könnte losgehen. Das aber ist nicht gegeben. Unterhaltungsindustrie heißt Risikokapital: Der Empfang für den auch in dieser Zeitung als sozialkritisch hochgelobten Wettbewerbsbeitrag »Monster« fand in der 37. Etage des Park Inn Hotels am Alexanderplatz statt, in unmittelbarer Nähe des Spielcasinos – ein politisches Statement.

Der einzige Wettbewerbsfilm, der explizit die Herstellung des Politischen thematisierte, hat ein historisches Thema: Eric Rohmers »Triple Agent« verhandelt d...

Artikel-Länge: 6756 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €