75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 5. Dezember 2022, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
16.07.2022 / Wochenendbeilage / Seite 1 (Beilage)

»Kein Zahnrad in der Kriegsmaschine sein«

Über Blockaden von Rüstungstransporten durch Hafenarbeiter in Genua, das Versagen großer Gewerkschaften sowie Klassenkämpfe für Frieden. Ein Gespräch mit José Nivoi

Christian Stache

Wie haben Sie herausgefunden, dass über den Hafen von Genua Waffen verschifft werden?

Im Jahr 2014 haben wir die ersten Lieferungen bemerkt. Damals gingen die Waffen nach Tanger, Marokko. Wir brachten in Erfahrung, dass es einen Handel in drei Schritten gab: von Genua nach Tanger und dann von Tanger nach Tripolis, Libyen, wo seit 2011 Krieg geführt wird. Wir haben dies öffentlich gemacht. Es war eine sehr einfache Form der Öffentlichkeitsarbeit. Wir haben Posts im Internet publiziert und die Hafenbehörde informiert. Doch diese hat das Verfahren nicht kritisiert, weil Waffen über einen zivilen Hafen transportiert wurden, sondern weil das Schiff überladen war. Die Lieferung umfasste auch diese typisch grünen Pick-ups, die in Kriegsgebieten verwendet werden. Wir haben sie später in Videos im Einsatz gesehen. Zum selben Zeitpunkt hat eine Zeitung den Vorfall aufgegriffen und ihn kritisiert. So entstand eine Öffentlichkeit zum Thema, und wir begannen, uns selbs...

Artikel-Länge: 15635 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk