75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 9. Dezember 2022, Nr. 287
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
11.07.2022 / Inland / Seite 4

Melnyk als Botschafter abberufen

Ukraine zieht Vertreter aus BRD und anderen Staaten ab. Auswärtiges Amt noch nicht notifiziert

Mit seinen aggressiv für die Bewaffnung des ukrainischen Militärs werbenden Auftritten dürfte es vorerst vorbei sein – zumindest als »Diplomat« in der BRD. Präsident Wolodimir Selenskij hat am Samstag abend mit dem Dekret Nummer 479/2022 seinen Botschafter in der Bundesrepublik, Andrij Melnyk, abberufen. Inwieweit der Schritt mit den revisionistischen Äußerungen Melnyks zum Nazikollaborateur und Faschisten Stepan Bandera zu tun hat, blieb zunächst unklar. Der diplomatische Vertreter der Ukraine in Berlin hatte in einem am 29. Juni auf Youtube veröffentlichten Interview mit dem Journalisten Tilo Jung wiederholt bestritten, dass Bandera für Massenmorde an jüdischen Menschen sowie polnischen Staatsbürgern verantwortlich war. Offen ist ...

Artikel-Länge: 3201 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk