Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Friday, 7. October 2022, Nr. 233
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
09.07.2022 / Ansichten / Seite 6

Eitelkeit vor Brot

G20-Außenministertreffen auf Bali

Reinhard Lauterbach

Man sollte sich nicht der Illusion hingeben, auf Ministertreffen wie denen der G20 auf Bali würden tatsächlich irgendwelche »Durchbrüche« zur »Lösung internationaler Probleme« erarbeitet. Treffen wie dieses sind Fototermine, auf denen sich Politiker ihrer eigenen Wichtigkeit versichern, indem sie dabei sind. Den Beweis trat bis zur Lächerlichkeit Bundesaußenministerin Annalena Baerbock an, als sie die Ablehnung eines gemeinsamen Fotos mit ihrem russischen Kollegen Sergej Lawrow damit begründete, sie wolle nicht »Russland die internationale Bühne bieten«. Denn die Bühne ist sie, oder wie? Hochmut kommt bekanntlich vor dem Fall, und der Versuch, Russlands Zugehörigkeit zur Gruppe der 20 größten Wirtschaftsnationen dadurch ungeschehen zu machen, dass man seinen Außenminister nicht aufs Gruppenfoto lässt, erinnert an die in der Antike (und auch in der Stalinschen Sowjetunion) übliche Praxis der »Damnatio memoriae«: in Ungnade Ge...

Artikel-Länge: 2906 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €