75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 8. Dezember 2022, Nr. 286
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
06.07.2022 / Ausland / Seite 7

Taschkent lenkt ein

Usbekistan: Verfassungsreform zur Streichung regionaler Autonomie nach Protesten zurückgezogen

Reinhard Lauterbach

Nach mehrtägigen Protesten in der westusbekischen Region Karakalpakstan hat die Regierung ihren Vorschlag für eine Verfassungsreform zu Lasten des Autonomiestatus der Region zurückgezogen. Präsident Schawkat Mirsijojew reagierte damit auf zwei Protesttage in der regionalen Hauptstadt Nukus am Freitag und Sonnabend. Bei diesen Demonstrationen ging es den Protestierenden um die Erhaltung des seit sowjetischen Zeiten bestehenden autonomen Status von Karakalpakstan innerhalb Usbekistans einschließlich des Rechts auf Austritt aus diesem Staat. Nach offiziellen usbekischen Angaben vom Montag kamen bei der Niederschlagung der Proteste 18 Menschen ums Leben, darunter vier Polizisten, etwa 250 wurden verletzt. Übereinstimmende Medienberichte besagen, dass die Demonstrationen ursprünglich friedlich verliefen, bevor die Polizei Tränengas und Blendgranaten einsetzte. Genaueres ist schwer zu erfahren, weil die Regierung eine Reisesperre nach Karakalpakstan verhängte u...

Artikel-Länge: 3494 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk