75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 9. Dezember 2022, Nr. 287
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
06.07.2022 / Ausland / Seite 6

Krise verschärft sich

Italien: Nach internen Querelen droht Fünf-Sterne-Bewegung »Einheitsregierung« zu verlassen

Gerhard Feldbauer

Es sollte vorgezogene Parlamentswahlen im Herbst verhindern: Ein für Montag anberaumtes Treffen zwischen dem italienischen Premier Mario Draghi und seinem Vorgänger Giuseppe Conte, Vorsitzender der Fünf-Sterne-Bewegung (M5S). Wegen der Reise des Regierungschefs zu den Opfern der Gletscherkatastrophe in den Dolomiten, dort starben mindestens sieben Menschen und 13 werden noch vermisst, wurde das Gespräch jedoch abgesagt, wie die staatliche Nachrichtenagentur ANSA meldete. Ein neuer Termin steht noch aus.

Ausgelöst wurde die Regierungskrise durch die internen Auseinandersetzungen in der Sternepartei über die Haltung Roms zum Ukraine-Krieg. Conte verlangte, keine Waffen mehr an Kiew zu schicken und eine Verhandlungslösung zu unterstützen. Außenminister Luigi Di Maio, der seit Kriegsbeginn fordert, der ukrainische Präsident Wolodimir Selenskij müsse bis zum Sieg...

Artikel-Länge: 2697 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk