Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Donnerstag, 6. Oktober 2022, Nr. 232
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
01.07.2022 / Ausland / Seite 6

Reiner Appellcharakter

UNO diskutiert in Lissabon Meeresschutz, ohne Beschlüsse zu treffen

Burkhard Ilschner

In Lissabon haben Hunderte Menschen am Dienstag für den Schutz der Weltmeere demonstriert. Sie riefen Parolen wie »Die Politiker reden, die Ozeane sterben!« oder »Hört auf die Wissenschaft, Klimarevolution sofort!«. Anlass war die seit Montag in der portugiesischen Hauptstadt stattfindende zweite UN-Ozeankonferenz (UNOC), die an diesem Freitag enden soll. Das erste Treffen unter diesem Namen hatte bereits 2017 in New York stattgefunden, die Konferenz 2020 musste pandemiebedingt auf diese Woche vertagt werden.

Im Kongressaufruf heißt es unter anderem, die Meere seien »durch menschliche Aktivitäten in nie dagewesenem Maße bedroht«. Die Rede ist von zunehmender Plastikvermüllung und von etlichen dadurch gefährdeten Arten. Auch über den Klimawandel wird gesprochen, über die folgenschwere Erwärmung und Versauerung der Ozeane sowie den Anstieg des Meeresspiegels.

Der UNOC ist dabei nur das aktuellste einer langen Reihe internationaler Treffen, auf denen in der Ve...

Artikel-Länge: 3846 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €