Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Donnerstag, 6. Oktober 2022, Nr. 232
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
28.06.2022 / Feuilleton / Seite 10

Der Sänger im Roggen

Der Nino aus Wien präsentiert sein neues Album »Eis Zeit«

Eileen Heerdegen

Zugegeben – wir urbanen Trottel, ob nun aus Wien oder Hamburg, haben nicht die geringste Ahnung, an welcher Art von sich romantisch im Frühabendwind wiegendem Korn wir da vorbeistapfen, nachdem wir die U-Bahn-Endhaltestelle Seestadt Aspern für einen Konzertbesuch in Richtung Brachland verlassen haben. Weizen? Gerste? Gar Wintergerste? Ich entscheide mich einfach mal für Roggen, weil mir die Assoziation gefällt. »Der Fänger im Roggen« – ein Hoch auf die jugendliche Depression. Passt irgendwie zum Nino aus Wien, die Traurigkeit und auch die Jugend. Nino Mandl, der sich den Künstlernamen angeblich analog zum Tiroler Anton zugelegt hat, bleibt auch mit mittlerweile 35 – optisch und mit einer sympathischen Schüchternheit – der »Buali«, dem der Taxifahrer zur Warnung sein verkorkstes Leben erzählt (»Taxi ­Driver«, Album »Ockermond«, 2020).

Der Nino aus Wien stammt selbst aus Donaustadt, dem 22. Wiener Bezirk, der sich mit dem 21., Floridsdorf, die etwas verächtl...

Artikel-Länge: 3781 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €