Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Friday, 7. October 2022, Nr. 233
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
28.06.2022 / Ausland / Seite 6

Für eine andere Weltordnung

Argentinien will BRICS-Bündnis beitreten. Indien signalisiert Unterstützung

Volker Hermsdorf

Argentinien könnte demnächst als weiteres Mitglied dem bisher aus Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika bestehenden Staatenbund BRICS angehören. Bei einem Gespräch mit Präsident Alberto Fernández erklärte Indiens Premierminister Narendra Modi am Sonntag in München, sein Land unterstütze einen baldigen Beitritt von Buenos Aires. Die beiden Politiker halten sich derzeit wegen des G7-Treffens in der Bundesrepublik auf. Am Freitag hatte Fernández auf einem virtuellen BRICS-Gipfel angekündigt, Argentinien wolle dem Bündnis der aufstrebenden Volkswirtschaften »so schnell wie möglich« beitreten.

Wie die argentinische Tageszeitung Página 12 am Montag berichtete, war Fernández als Präsident der Gemeinschaft der Lateinamerikanischen und Karibischen Staaten (CELAC) zum G7-Gipfel eingeladen worden. Beim Treffen auf Schloss Elmau wolle er laut der Zeitung mehrere Themen ansprechen. Eines davon sei »ein Aufruf an die Weltmächte«, damit diese begreifen, dass d...

Artikel-Länge: 3825 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €