Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 28. September 2022, Nr. 226
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
23.06.2022 / Medien / Seite 15

Erschossen und zerstückelt

Brasilien: Britischer Journalist Dom Phillips Opfer von Drogenbanden. Vorwürfe an Behörden werden laut

Norbert Suchanek, Rio de Janeiro

Dom Phillips und Bruno Araújo Pereira sind tot. Der seit dem 5. Juni im brasilianischen Amazonasgebiet bei Atalaia do Norte an der Grenze zu Peru und Kolumbien vermisste britische Journalist und der Indigenenexperte wurden mit einer Schrotflinte erschossen, anschließend zerstückelt, in einen Graben geworfen und angezündet. Der schon seit dem 7. Juni verdächtigte Fischer Amarildo da Costa de Oliveira einer Flussanwohnergemeinde (Ribeirinhos genannt) im Javari-Tal hat die Tat am vergangenen Donnerstag in der Untersuchungshaft gestanden und die Polizei zum Tatort geführt. Die Bundespolizei hat die Überreste der Leichen inzwischen zweifelsfrei als von Phillips und Pereira stammend identifiziert.

Neben dem 41jährigen Amarildo, auch bekannt als Pelado, hat die Polizei noch seinen Bruder, Oseney da Costa de Oliveira, bekannt als Dos Santos, und den Fischer Jeferson da Silva Lima unter Mordverdacht festgenommen. Weitere fünf, noch auf freiem Fuß befindliche Person...

Artikel-Länge: 3922 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €