Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 28. September 2022, Nr. 226
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
13.06.2022 / Inland / Seite 4

Gut geölte Machtmaschine

»Schwarz-grüne« Koalitionsgespräche in NRW auf Zielgerade. Erhalt von Lützerath ungewiss

Bernhard Krebs, Köln

An Rhein und Ruhr wird auf die Tube gedrückt: Wie am Freitag nachmittag bekannt wurde, haben sich CDU und Bündnis 90/Die Grünen rund sechs Wochen nach der Landtagswahl vom 15. Mai und rund zwei Wochen nach dem Beginn von Koalitionsverhandlungen grundsätzlich auf ihr erstes Regierungsbündnis in Nordrhein-Westfalen geeinigt. Die Wiederwahl von Hendrik Wüst (CDU) zum Ministerpräsidenten des bevölkerungsreichsten Bundeslandes soll bereits am 28. Juni erfolgen. Drei Tage zuvor soll der Koalitionsvertrag auf den jeweiligen Parteitagen abgesegnet werden.

Konkrete Verhandlungsergebnisse wurden zunächst nicht mitgeteilt. Statt dessen verloren sich Wüst und die Grünen-Frontfrau Mona Neubaur in Schönwetterverlautbarungen. So hätten Wüst zufolge zwei Wochen »offene, intensive und vor allem konstruktive Gespräche mit dem Rückenwind eines ausführlichen Sondierungserge...

Artikel-Länge: 4057 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €