75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 9. Dezember 2022, Nr. 287
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
09.06.2022 / Inland / Seite 8

»So einer kann nicht einfach weiter Streife fahren«

Nach Urteil gegen Polizisten: Flüchtlingsrat kritisiert fehlende Konsequenzen. Ein Gespräch mit Nora Brezger

Henning von Stoltzenberg

Fünf Jahre nach einem rassistischen Angriff auf einen afghanischen Asylsuchenden sind der Polizist Stefan K. und zwei Mitangeklagte Anfang Mai verurteilt worden. Was genau ist damals vorgefallen?

Im April 2017 waren die drei Männer auf dem Heimweg von einem Fußballspiel am Berliner S-Bahnhof Karlshorst auf Jamil Amadi (Name geändert, jW) losgegangen. Sie verletzten ihn schwer. Jamil erlitt Schulter- und Kopfverletzungen sowie einen Nasenbeinbruch. Einer der verurteilten Täter, der Polizist Stefan K., war an diesem Abend nicht im Dienst, sondern privat unterwegs. K. war bis 2016 bei der Berliner Polizei ausgerechnet in der »Ermittlungsgruppe Rechtsextremismus« eingesetzt. Diese Sondereinheit war für die Ermittlungen in der bis heute nicht aufgeklärten rechtsterroristischen Anschlagserie in Neukölln zuständig. Als ein Zeuge der Tat die Polizei rief, sagte Stef...

Artikel-Länge: 3963 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk