75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 30. November 2022, Nr. 279
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
07.06.2022 / Feuilleton / Seite 11

Wir sind Krieg!

Wer kriegstüchtig machen will, muss Ängste säen

Hagen Bonn

»Das stärkste und älteste Gefühl ist Angst. Die älteste und stärkste Form der Angst ist die Angst vor dem Unbekannten.« (H. P. Lovecraft)

Der psychische Reflex jeder Krise ist Angst. Sie transformiert sich vom individuellen Gefühl zur gelebten Verunsicherung der Gruppe. Alles Feste ist nun wacklig. Der Zweifel der Gruppe wird zur Verzweiflung des einzelnen. Das kapitalistische System trägt aber die Krise in sich wie die Wolke den Regen (Jean Jaurès). Angst ist eine Grundkonstante der bürgerlichen Gesellschaft von Anbeginn und ist im hochentwickelten Stadium unserer Industrie- und Digitalgesellschaft entsprechend ausgeprägt. Angsterkrankungen und Depression haben mittlerweile epidemisches Ausmaß. Aber sie sind nur die Spitze des Eisbergs: Jeder ist betroffen!

Nach mehreren Jahren Corona­krise, die freilich auch Jahre der Angst waren, sind wir nun übergangslos in die nächste Krise, d. h. Angst geschlittert. War es zuvor ein Virus, quasi ein Naturereignis, s...

Artikel-Länge: 3063 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk