Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Friday, 7. October 2022, Nr. 233
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
07.06.2022 / Feuilleton / Seite 10

Schuhwerk

Helmut Höge

Auf die Frage, wie wir in die Welt gestellt sind, antwortet der Soziologe Hartmut Rosa: »mit den Füßen«. Barfuß spüren wir die unterschiedlichen Böden, auf denen wir gehen. Mit »festem Schuhwerk« nehmen wir dagegen laut Rosa eine »puffernde Distanz zwischen Leib und Welt ein, die es uns ermöglicht, von einem partizipativen zu einem objektivierenden und verdinglichenden Weltverhältnis überzugehen«.

Dazu verhelfen uns die Schuhgeschäfte oder Schuhmachereien. In den einen arbeiten arme Verkäuferinnen, in den anderen Schuster. Die gehörten oft zu den radikalsten. Aus diesem Beruf gingen viele Philosophen, Agitatoren und Terroristen hervor. Daher auch die obrigkeitliche Warnung: »Schuster, bleib bei deinen Leisten!« Doch die industrielle Revolution drängte den Schuster langsam an den Rand der Arbeiterbewegung. All die exproletarischen Men-in-Sportswear und die »Turnschuhgeneration« ließen ihn dann fast verschwinden. Der Schuster ist schon lange nicht mehr die »...

Artikel-Länge: 4681 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €