Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 29. September 2022, Nr. 227
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
11.06.2022 / Ausland / Seite 9

Nicht ganz freiwillig

Waffenruhe im Jemen verlängert. Hintergrund: Resolution im US-Kongress

Wiebke Diehl

Als »mutig« bezeichnete US-Präsident Joseph Biden vergangene Woche die Führung Saudi-Arabiens: Die von Riad und den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) angeführte Kriegsallianz gegen den Jemen hatte genau wie die Ansarollah (»Huthis«) einer Verlängerung der Waffenruhe zugestimmt. Diese gilt seit Beginn des muslimischen Fastenmonats Ramadan am 1. April und war zunächst auf zwei Monate begrenzt.

Tatsächlich aber scheint die Entscheidung Riads nicht ganz freiwillig erfolgt zu sein und in Zusammenhang mit einer am 31. Mai in den US-Kongress eingebrachten Resolution zu stehen. In dieser wird die US-Administration aufgefordert, alle US-amerikanischen bewaffneten Kräfte aus jeglichen »Feindseligkeiten« gegen die Ansarollah innerhalb von 30 Tagen nach Inkrafttreten der Resolution zurückzuziehen. Ausnahme wäre, wenn der Kongress auf Bitte des Präsidenten ein anderes Rückzugsdatum festlegt, eine Kriegserklärung ausspricht oder die US-Armee in anderer Weise autoris...

Artikel-Länge: 3960 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €