75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 3. / 4. Dezember 2022, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
11.06.2022 / Ausland / Seite 2

London bestreitet Söldnertum

Todesurteile in Donezk gegen Briten: Protest aus Großbritannien.

Reinhard Lauterbach

Großbritannien und die USA haben sich empört darüber geäußert, dass ein Gericht in der »Volksrepublik« Donezk zwei Briten und einen Marokkaner, die auf ukrainischer Seite in Mariupol gekämpft hatten, zum Tode verurteilt hat. Die Außenminister beider Länder, Elizabeth Truss und Antony Blinken, sprachen am Freitag von einem »Schandurteil«, das das humanitäre Völkerrecht verletze. Die drei Verurteilten genössen den Schutz der Genfer Konvention.

Genau das bestreitet die Donezker Seite. Das Urteil vom Donnerstag war mit den Vorwürfen des Terrorismus und des Söldnertums begründet worden. In ihrer Argumentation gab Truss ein – wenn die Behauptung stimmt – kleines Geheimnis preis: Die beiden angeklagten Briten seie...

Artikel-Länge: 2237 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk