Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 28. September 2022, Nr. 226
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
03.06.2022 / Ansichten / Seite 8

Trümmerfrau des Tages: Tanja Gönner

Arnold Schölzel

Einst besang der Barde Chris Howland (1928–2013) sein Sparschwein, das er mit dem Hämmerchen bearbeitete: »Droht mir auch der Dalles / Ich bezahle alles.« Howland kannte Tanja Gönner nicht. Wo sie ist, kann kein Schwein helfen. Insofern ist es eine gute Nachricht: Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) teilte am Donnerstag mit, sie solle seine Hauptgeschäftsführerin werden. Der Verband aller Kapitalverbände sollte aufpassen: An der 52jährigen Katholikin aus dem württembergischen Sigmaringen klebt Ruin wie Pech im Märchen.

Als Rechtsanwältin befasste sie sich mit Insolvenzen...

Artikel-Länge: 1854 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €