75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 10. / 11. Dezember 2022, Nr. 288
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
03.06.2022 / Inland / Seite 4

Unerkannte Gefahr

Staatsanwaltschaft Stuttgart stellt nach drei Jahren Ermittlungen gegen Ableger des Ku-Klux-Klans teilweise ein

Marc Bebenroth

Wer sich spitze Hauben aufsetzen und unter dem Banner des berüchtigten Ku-Klux-Klans (KKK) für die »weiße Vorherrschaft« aktiv sein will, muss deswegen noch nicht die Justiz fürchten. Nach Abschluss der drei Jahre andauernden Ermittlungen hat die Staatsanwaltschaft Stuttgart das Verfahren gegen 57 mutmaßliche Mitglieder der »National Socialist Knights of the Ku Klux Klan Deutschland« (NSK KKK) wegen Bildung einer kriminellen Vereinigung »im Frühjahr 2022 mangels hinreichenden Tatverdachts« eingestellt. Das bestätigte eine Sprecherin der Behörde am Donnerstag gegenüber junge Welt.

Den Beschuldigten habe nicht gesichert nachgewiesen werden können, »ihre Interessen unter Einsatz von Gewalt oder durch Begehung von Straftaten durchzusetzen«, erklärte die Sprecherin. Es habe auch nicht für eine Anklage wegen Nachrichten in einer Chatgruppe des neonazistischen KKK-Ablegers gereicht. Es fehlte der Sprecherin zufolge »an einer Verbreitungshandlung an einen unbestim...

Artikel-Länge: 4065 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk