Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Freitag, 30. September 2022, Nr. 228
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
30.05.2022 / Inland / Seite 5

Gesundheit muss man sich leisten können

Hamburger leben am längsten, Thüringer am kürzesten: Ein interaktiver »Morbiditäts- und Sozialatlas«

Alexander Reich

Je weiter unten man ist, desto früher stirbt man. Krankheiten sind entsprechend verteilt. Das ist nicht neu, aber gewöhnen können sich daran nur Reiche. Detailliertes Zahlenwerk zu diesen Verhältnissen liefert ein »Morbiditäts- und Sozialatlas« der BRD, der am vergangenen Mittwoch in Berlin vom Barmer Institut für Gesundheitssystemforschung (BIfG) vorgestellt wurde und im Internet – www.bifg.de/atlas – frei zugänglich ist.

Die Hamburger sind demnach die gesündesten, gefolgt von den Baden-Württembergern. Am frühesten sterben die Thüringer. Bayern und Bremen sind vorne mit dabei, Sachsen und Sachsen-Anhalt hinten dran. »Wir haben ein Ost-West- und ein Nord-Süd-Gefälle mit Ausnahme der beiden Stadtstaaten im Norden«, fasste Christoph Straub, Vorstandschef der Barmer Ersatzkasse, der vom »Morbi-Atlas« sprach, die Ergebnisse zusammen.

Das Gefälle gibt es auch bei einzelnen Krankheiten. 362 von tausend Thüringern litten 2020 an...

Artikel-Länge: 3923 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €