Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Dienstag, 4. Oktober 2022, Nr. 230
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
27.05.2022 / Feuilleton / Seite 11

Neuer Heimatfilm

Das war das 19. Neiße-Filmfestival im Dreiländereck

F.-B. Habel

Jetzt, da es wieder unkomplizierter möglich ist, kommen internationale Kulturereignisse allenthalben in Gang. So wurden die Filmfestpiele von Cannes und das Neiße-Filmfestival (NFF, 17.–22.5.) in Zittau am selben Abend eröffnet. Wie gewohnt erwartete man Videogast Wolodimir Selenskij, doch der hatte sich bereits für Cannes entschieden, so dass die Zittauer Gäste im Gerhart-Hauptmann-Theater von dem Schauspieler und Politiker nicht über deutsches, polnisches und tschechisches Kino aufgeklärt werden konnten. Als durchaus vollwertiger Ersatz lief das bereits auf der Berlinale aufgefallene ukrainisch-türkische Filmdrama »Klondike« von Maryna El Gorbach, das zwischen subtiler Charakterzeichnung und Klischee schwankt (vgl. jW vom 16.2.22) und einen Spezialpreis des Filmverbands Sachsen erhielt.

Zittauer Haup...

Artikel-Länge: 4257 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €