75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 3. / 4. Dezember 2022, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
24.05.2022 / Betrieb & Gewerkschaft / Seite 15

Gegen den Rückschritt

Berliner Wissenschaftler protestieren gegen Änderung des Hochschulgesetzes. Im Abgeordnetenhaus beginnen Debatten derweil von vorne

Philipp Böttcher

Wenn sie sich mit Kolleginnen und Kollegen unterhalte, komme das Gespräch immer irgendwann auf die Beschäftigungsbedingungen, erklärt Lena Maria Kreymann, wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Berliner Humboldt-Universität. Mit weiteren Beschäftigten hatte sie sich am Montag vergangener Woche vor dem Abgeordnetenhaus versammelt, um gegen die geplante Änderung des erst im September in Kraft getretenen Berliner Hochschulgesetzes (BerlHG) zu protestieren. Unter dem Motto »Kein Zurück beim BerlHG! Auch Hochschulleitungen stehen nicht über dem Gesetz« hatten GEW und Verdi zum Protest aufgerufen. Die Novelle garantiert den Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern in Berlin nach der Promotion eigentlich eine kriteriengeleitete Anschlusszusage für eine unbefristete Beschäftigungsperspektive. Tatsächlich jedoch ist an den Berliner Universitäten keine solche Vereinbarung je ausgestellt worden. Statt dessen blockierten oder umgingen die Hochschulen entsprechende N...

Artikel-Länge: 4622 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk