75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 20. / 21. August 2022, Nr. 193
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
20.05.2022 / Feuilleton / Seite 10

Der Schein trügt

Jetzt auch als Comic: Über die Aktualität von Aldous Huxleys Roman »Schöne neue Welt«

Marc Hieronimus

Erzählungen werden kulturelles Allgemeingut, wenn sie ihrer Zeit etwas zu sagen haben. Von den unzähligen literarischen Dystopien des vergangenen Jahrhunderts werden zwei immer wieder genannt. Jetzt, da Krieg Frieden ist und (Meinungs-)Freiheit Sklaverei, wird die Aktualität des Romans von George Orwell überdeutlich: Zwiedenk, Neusprech, Kontrolle der Vergangenheit, (digitale) Überwachung und die omnipräsente Propaganda des vereinheitlichten Nachrichtenstroms müssen jeden, der es sehen will, an »1984« erinnern. Die Schmerz- und Sinnfreiheit des globalisierten Westens, die permanente Suche nach Zerstreuung hat Aldous Huxley einen Weltkrieg vor seinem Landsmann in »Brave New World« beschrieben.

»Schöne neue Welt« ist ein ­Shakespeare-Zitat aus »Der Sturm«. Die unschuldige, gewissermaßen als Wilde auf einer Insel aufgewachsene Miranda kennt nur ihren Vater und den Sklaven ­Caliban, als sie auf den italienischen Königssohn Ferdinand trifft und sich spontan in ...

Artikel-Länge: 4200 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €