Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Donnerstag, 6. Oktober 2022, Nr. 232
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
20.05.2022 / Inland / Seite 5

Fünf Jahre Deckel drauf

Tarifeinigung im Sozial- und Erziehungsdienst: Sonderzulagen und Entlastungstage erkämpft, Arbeitsverdichtung und Personalmangel bleiben

David Maiwald

Ein Knoten zieht sich meist enger, bevor er platzt. Am Mittwoch abend wurde nach zähen Tarifverhandlungen für rund 330.000 Beschäftigte im kommunalen Sozial- und Erziehungsdienst eine Einigung erzielt. Für eine Laufzeit von fünf Jahren wurden monatliche Zulagen verabredet: 130 Euro für untere Entgeltgruppen, 180 Euro für höhere. Den Beschäftigten sollen ab diesem Jahr zwei »Entlastungstage« zustehen, zwei weitere optional gegen Lohnverzicht. Und ab Oktober sollen die Stufenlaufzeiten der allgemeinen Entgelttabelle dem öffentlichen Dienst angepasst, also schnellere Höhergruppierung möglich werden.

Spürbarer Frieden

Gemessen an den Forderungen der 50.000 Beschäftigten, die allein in der vergangenen Woche bundesweit auf der Straße waren – viele ausdrücklich zu einer Ausweitung der Streiks bereit –, ist das ein ziemlich dürftiges Ergebnis. Gegen »erhebliche Widerstände der kommunalen Arbeitgeber« sei »der Einstieg in Entlastung und die weitere Aufwertung« gelun...

Artikel-Länge: 3407 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €