Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Dienstag, 28. Juni 2022, Nr. 147
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
17.05.2022 / Feuilleton / Seite 11

Essen lernen

Das Musical »Das Mädchen mit der Pringles-Dose« am Theater der Universität der Künste Berlin

Kristof Schreuf

Die Kurve muss steigen. Denn wenn sie abflacht oder gar fällt, verfehlen die magersüchtigen Patientinnen und Patienten einer Klinik das Therapieziel der Gewichtszunahme. Alles, was sie tun und lassen, ist deshalb bis ins Kleinste festgelegt. So beginnt das Musical »Das Mädchen mit der Pringles-Dose«, das am Freitagabend im Theater der Universität der Künste Berlin Premiere feierte.

Drei junge Frauen und zwei junge Männer sollen wieder essen lernen. Zur Therapie gehört, vom Leben vor der Krankheit zu berichten. Damals hatte es ganz spielerisch begonnen, sie nahmen einfach weniger zu sich. Dann auch mal gar nichts mehr. Das fanden sie toll, denn sie fühlten sich prächtig und so stark, als könnten sie Bäume ausreißen. Doch nun müssen sie sich demütigende Täuschungsmanöver gestehen, etwa, dass sie das Wasserlassen hinauszögern, damit es wenigstens auf der Waage so aussieht, als hätten sie ihr Gewicht gehalten. Zwischendurch tragen sie eine Toilette so selbstve...

Artikel-Länge: 3462 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €