3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. Juli 2021, Nr. 169
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
28.01.2004 / Inland / Seite 15

Immer auf dem Glatteis

Auf einer Tagung in Berlin wurde über neue Wege im Umgang mit rechten Jugendlichen debattiert

Jana Frielinghaus

»Glatzenpflege auf Staatskosten«. Das Urteil ist schnell gefällt, wenn es um die Förderung der Bekämpfung menschenverachtender Weltbilder in den Köpfen geht. Tatsächlich läuft es oft darauf hinaus, selbst, wenn die Sozialarbeiter beste Absichten und pädagogische Kompetenz mitbringen. Woran es vor allem fehlt: fundierte historische Kenntnisse über die Zeit des Faschismus, auf deren Basis von den Rechten gepflegte Mythen zerschlagen werden könnten. So jedenfalls die einhellige Meinung der Fachleute, die in der vergangenen Woche in Berlin auf einer Tagung der SPD-nahen Friedrich-Ebert-Stiftung über »Neue Wege« im Umgang mit Jungnazis diskutierten.

Daß die Arbeit mit den Jugendlichen bei allen Gefahren, die sie mit sich bringt, notwendig ist, darüber waren sich die Tagungsbesucher einig. Professor Hajo Funke von der Freien Universität Berlin forderte sogar eine stärkere staatliche Unterstützung für Projekte, die sich um potentielle Aussteiger aus der recht...

Artikel-Länge: 3104 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!