3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Wednesday, 1. February 2023, Nr. 27
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
12.05.2022 / Ausland / Seite 6

Späte Korrektur

Zyprer erhalten nach mehr als sechs Jahrzehnten Landrechte auf britischen Hoheitsgebieten der Insel

Emre Şahin

Mehr als sechs Jahrzehnte nach dem Ende der britischen Kolonialherrschaft auf Zypern soll ein Überbleibsel dieser Zeit zumindest ein wenig verschwinden. Ab dem 16. Mai wird ein Großteil der beiden britischen »Hoheitszonen« auf der Mittelmeerinsel der lokalen Bevölkerung zur Bebauung freigegeben – die größte Landnutzungsänderung in der Geschichte der Republik. Jedoch erhält Nikosia nicht die vollständige Souveränität über diese Gebiete zurück. Für Nikos Anastasiades allerdings Grund genug, am Montag von einem »historischen Abkommen« zu sprechen. Tausende Zyprer hätten bald das Recht, Grundstücke in den »souveränen Basiszonen« zu erwerben, so der Präsident.

Nebst »vielfältigen Vorteilen« für Tourismus, Handel und Industrie würden auch Dis­ba­lancen im Leben der Bewohner jener Orte, die zu den britischen Gebieten gehören, korrigiert, sagte er. Auf 200 der 254 Quadratkilometer (drei Prozent der Inselfläche), die Großbritannien in den Zürcher und Londoner Abkom...

Artikel-Länge: 3721 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €