3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Donnerstag, 9. Februar 2023, Nr. 34
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
09.05.2022 / Schwerpunkt / Seite 3

Immense Aufrüstungsbestrebungen

Waffenlieferungen und Ausbildung in großem Umfang: Britische Unterstützung für Kiew seit 2014

Jörg Kronauer

Das Vereinigte Königreich hat 2014 begonnen, die ukrainischen Streitkräfte in größerem Umfang zu unterstützen. Das geschah zunächst durch die Lieferung von Schutzausrüstung, ab Anfang 2015 dann vor allem durch militärische Ausbildung, die unter dem Codenamen »Operation Orbital« durchgeführt wurde. Bis zu ihrer Beendigung im Februar 2022 absolvierten sie rund 22.000 ukrainische Soldaten. Mitte März berichtete die Times, Militärspezialisten wollten im Vorgehen der ukrainischen Streitkräfte gegen russische Panzer »genau die Art von Taktik« erkannt haben, »die von der britischen Infanterie angewandt wird«. Der ehemalige ukrainische Präsident Petro Poroschenko wurde von der Zeitung denn auch mit der Äußerung zitiert, »die Fähigkeit, Putin zu stoppen«, sei »nicht nur unsere Leistung«; sie sei auch eine Leistung britischer Militärausbilder.

Während nach der Eskalation des Ukraine-Konflikts im Jahr 2014 Großwaffensysteme – besonders gepanzerte Fahrzeuge – zunächst...

Artikel-Länge: 3157 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €