3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Wednesday, 1. February 2023, Nr. 27
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
04.05.2022 / Antifa / Seite 15

»Watschen« vor Gericht

Österreich: Prozess gegen sieben Antifaschisten in Wien wegen Angriffen auf »Identitäre«. Verfassungschutz ermittelte umfangreich

Christof Mackinger, Wien

Es handle sich lediglich um »ein paar Watschen für Identitäre«, wie es Matej Zenz, ein Anwalt der Angeklagten, in seinem Eröffnungsplädoyer am Montag vergangener Woche vor dem Wiener Landesgericht für Strafsachen ausdrückte. Bei jedem Zeltfest gehe es wilder zu. Erwartbar anders sieht das die Staatsanwältin, die den sieben Antifaschisten vor allem die Sprengung einer Versammlung und (teils schwere) Körperverletzung vorwirft. Ihr Ziel seien Aktivitäten und Personen aus dem Umfeld der extrem rechten »Identitären Bewegung« (IB) gewesen. Konkret geht es um eine IB-Kundgebung vor der griechischen Botschaft in Wien im Jahr 2020, bei der die Organisatoren am Weg zum Versammlungsort von den Beschuldigten angegriffen worden sein sollen. Darüber hinaus wurden zwei Anlässe verhandelt, bei denen Teilnehmende im Umfeld von Treffen der »Identitären« angegange...

Artikel-Länge: 4223 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €