3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Montag, 30. Januar 2023, Nr. 25
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
13.04.2022 / Feuilleton / Seite 11

Sie heißt jetzt Gott +

Pierre Deason-Tomory

Die »Katholische junge Gemeinde« (KjG), das sind quasi die Jusos der Rechtgläubigen, hat auf ihrer Bundesversammlung Anfang April entschieden, den Namen Gott künftig mit einem Pluszeichen zu versehen: »Gott +«. Zu diesem beinbrechenden Beschluss kamen die Nachwuchskleriker nach langen Diskussionen in den Diözesen. Neulich in der Ministrant*Innenumkleide der Sankt-Fonibazius-Kirche von Raufbeuren:

… und das ewige »Vater unser« ist auch total vorsintflutlich! Was ist mit den Müttern?

Wir könnten ja ein »Vater und Mutter unser« beten.

Mutter zuerst!

Was?

Na, zuerst die Mutter: »Mutter und Vater unser, der du bist …«

»Die«!

Wie?

Dann muss es heißen: »Mutter und Vater unser, äh, die ihr, äh, seienden – seid im Himmel.«

Ah, okay. Darf er, nein sie, eigentlich die langen Haare behalten?

Die Mutter...

Artikel-Länge: 2463 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €