3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Donnerstag, 2. Februar 2023, Nr. 28
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
13.04.2022 / Schwerpunkt / Seite 3

»Unser Ostermarsch ist der erste vor Ort«

Brandenburg: Friedensinitiative schiebt Generationenwechsel an. Ein Gespräch mit Armin Olunczek

Marc Bebenroth

Ihre Initiative hat für Sonntag zu einer Friedensdemonstration im brandenburgischen Brück aufgerufen, die am Truppenübungsplatz Lehnin entlangziehen soll. Sie stellen sich damit in die Tradition der Ostermärsche. Wie ist es um die in Ostdeutschland bestellt?

Die Leute wissen, Ostermärsche finden statt. Aber ob sie daran teilnehmen, ist die Frage. Ich wohne hier seit acht Jahren, und soweit ich weiß, ist unser Ostermarsch der erste vor Ort. In meinem Umfeld, das eher noch ein jüngeres ist, nehmen nicht so viele an solchen Demos teil wie vielleicht bei anderen Protesten. Wir schieben hier aber auch gerade einen Generationenwechsel an. Vor allem Menschen, die in den vergangenen Jahren zugezogen sind, sind bereit zum Mitmachen.

Sie fordern die ausschließlich zivile Nutzung des Truppenübungsplatzes. Wie intensiv nutzt ihn die Bundeswehr?

Sehr intensiv. Auffällig sind die Übungen auf den beiden Sprengplätzen. Die Schießzeiten sind teils in den Abendstunden, nachts...

Artikel-Länge: 3706 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €