75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Wednesday, 10. August 2022, Nr. 184
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
08.04.2022 / Titel / Seite 1

Razzia bei Kriegsgegnern

Carabineri durchsuchen Zentrale von Basisgewerkschaft in Rom. Zielstrebiger Fund einer Pistole. Hintergrund: Protest gegen Waffenexporte in Ukraine

Daniel Bratanovic

Es waren Szenen einer Groteske, die sich am Mittwoch in der Zentrale der Basisgewerkschaft Unione Sindacale di Base (USB) in Rom abspielten. Gegen elf Uhr betraten Beamte der italienischen Gendarmerie, der Carabinieri, die Geschäftsräume der Gewerkschaft, vorgeblich in der Absicht, nach Waffen zu suchen. Sie gingen einem entsprechendem Hinweis nach, der anonym eingegangen sei. Einen richterlichen Durchsuchungsbeschluss besaßen die Polizisten nicht. Rechtliche Grundlage der Razzia war ein Paragraph aus den Zeiten der »bleiernen Jahre« der 1960er und 70er. Seit der Zeit des Faschismus hat es in Italien keine Durchsuchung eines Gewerkschaftshauses mehr gegeben.

Nach kurzer Zeit fanden die Carabinieri, was sie offenbar hatten finden wollen: eine Pistole, nachlässig in Zellophan eingewickelt, herausgefischt aus dem Spülkasten einer Herrentoilette. »Sie wussten bereits genau, wo die Waffe versteckt war«, sagte Pierpaolo Leonardi, USB-Vorstandsmitglied, am Donne...

Artikel-Länge: 3334 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €