75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Wednesday, 10. August 2022, Nr. 184
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
07.04.2022 / Titel / Seite 1

Mehr Waffen für Kiew

EU will Aufrüstung der Ukraine drastisch beschleunigen. NATO-Generalsekretär: Krieg könnte »viele Monate oder sogar Jahre« andauern

Reinhard Lauterbach

Die EU sollte nach den Worten ihres Außenbeauftragten Josep Borrell die Waffenlieferungen an die Ukraine drastisch aufstocken. Es bestehe ein deutliches Missverhältnis zwischen den 35 Milliarden Euro, die Brüssel seit Kriegsbeginn für russische Energieträger an »Putin« bezahlt habe, und der einen Milliarde, die die Ukraine aus der EU an Militärhilfe erhalten habe, sagte Borrell am Mittwoch. Er reagierte damit auf die wiederholten Forderungen aus Kiew nach direkten Waffenlieferungen aus Europa. Auch die USA haben zuletzt ihre Militärhilfe für die Ukraine nochmals erhöht und wollen jetzt nach einem Bericht der FAZ »Einwegdrohnen« des Typs »Switchblade« liefern, die eine Sprengladung gesteuert ins Ziel bringen können.

Waffenlieferungen an Kiew kommen inzwischen offenbar auch bei schwerem Gerät in Gang. In Tschechien wurde ein Zug gesichtet, der Panzer des sowjetischen Typs »T-72« sowie Schützenpanzerwagen geladen hatte. Lettland lieferte nach eigenen Angaben ...

Artikel-Länge: 3336 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €