3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Freitag, 27. Januar 2023, Nr. 23
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
04.04.2022 / Feuilleton / Seite 10

Gebackenes Hirn

Florian Neuner

Einen Monat nach Kriegsbeginn schien Graz wieder zur Normalität zurückkehren zu wollen. Die blaugelbe Beleuchtung des Uhrturms wurde beendet. Von wegen: Kurz darauf wurde die Farbinszenierung dann doch fortgesetzt. Ob sich jemand über dieses vermeintliche Zeichen mangelnder Solidarität beschwert hatte? Das weiß der Stadtschreiber nicht und ist dieser Frage auch nicht nachgegangen. Indes scheint die Hilfsbereitschaft in der Steiermark das Maß des tatsächlich Benötigten zu übersteigen. So wird in der Kleinen Zeitung eine Weststeirerin zitiert, die ihr Appartementhaus Flüchtlingen aus der Ukraine zur Verfügung stellen wollte und bereits alles vorbereitet hatte. Allein, die angekündigte Familie kam nicht: »Ich wollte nur helfen.« Inzwischen beherbergt die engagierte Frau wieder Urlauber. Der »Abend für die Ukraine« im Literaturhaus, zu dem die gesamte Grazer Literaturszene mobilisiert wurde, um Texte von ukrainischen Autoren zu lesen, ist am Stadtschreiber vo...

Artikel-Länge: 4007 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €