75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 18. August 2022, Nr. 191
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
31.03.2022 / Ausland / Seite 2

Misstrauen auf allen Seiten

Moskau relativiert Gesprächsergebnis. Angriffe in Ukraine von beiden Parteien

Ina Sembdner

In der Ukraine werden die Angriffe nach vermeintlichen Fortschritten bei einer erneuten Verhandlungsrunde zwischen der ukrainischen und russischen Delegation fortgesetzt. Moskau relativierte am Mittwoch die durchaus positiven Äußerungen des russischen Verhandlungsführers Wladimir Medinski vom Dienstag. Der hatte in Istanbul von »substantiellen Gesprächen« berichtet und erklärt, die »klaren« Vorschläge der Ukraine für ein Abkommen würden »sehr bald geprüft und dem Präsidenten« vorgelegt. Der Sprecher von Wladimir Putin, Dmitri Peskow, erklärte nun, es habe keinen »Durchbruch« bei den Verhandlungen gegeben. Peskow bezeichnete es jedoch als »positiv«, dass die ukrainische Seite »endlich damit begonnen hat, ihre Vorschläge konkret zu formulieren und schriftlich festzuhalten«.

Kiew und seine Verbündeten zeigten sich zudem nicht überzeugt von der russischen Ankündigung, die Kampfhandlungen nahe der Hauptstadt Kiew und der Stadt Tschernigiw zu reduzieren. Der Gou...

Artikel-Länge: 3171 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €