Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Sa. / So., 1. / 2. October 2022, Nr. 229
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
26.03.2022 / Ausland / Seite 9

Vorsichtige Annäherung

Außenminister Chinas erstmals nach Gewaltausbruch an Grenze in Indien. Verbesserung bilateraler Beziehung und BRICS-Gipfel geplant

Satyajeet Malik

Der chinesische Außenminister Wang Yi ist am Donnerstag zu einem unangekündigten Besuch in Indien gelandet. Das ist der ranghöchste offizielle Besuch Chinas in Indien seit der blutigen Konfrontation zwischen chinesischen und indischen Soldaten in Ladakh, Nordindien, im Juni 2020, bei der 20 indische und vier chinesische Soldaten ums Leben kamen. Der bilaterale Dialog zwischen den beiden Ländern ist seit der Eskalation der Grenzstreitigkeiten ins Stocken geraten. In den vergangenen zwei Jahren haben sowohl China als auch Indien ihre Truppenbewegungen schrittweise verstärkt, indem sie Zehntausende Soldaten und schwere Waffen an ihre Grenzen verlegten. Berichten zufolge sind auf beiden Seiten der tatsächlichen Kontrolllinie zwischen Indien und China noch immer rund 50.000 Soldaten stationiert.

Am Freitag traf Wang in Neu-­Delhi mit dem indischen Außenminister Subrahmanyam Jaishankar und dem nationalen Sicherheitsberater Indiens, Ajit Doval, zusammen. Nach ein...

Artikel-Länge: 4024 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €