75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 17. August 2022, Nr. 190
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
28.03.2022 / Schwerpunkt / Seite 3

Embargo noch nicht möglich

BRD drängt auf Abkehr von Gaslieferungen aus Russland. Vage Zusagen für Lieferungen aus USA

Knut Mellenthin

Der Druck auf die deutsche Regierung, den Import von Erdgas und Erdöl aus Russland sofort vollständig einzustellen, wächst. Wirtschaftsminister Robert Habeck (Bündnis 90/Die Grünen) hat diesen Forderungen bei der Vorstellung des »Fortschrittsberichts Energiesicherheit« am Freitag erneut widersprochen. Unter Nutzung aller Optionen, einschließlich der konsequenten Senkung des Verbrauchs, würde es bestenfalls möglich sein, »bis Mitte 2024 weitgehend unabhängig von russischem Gas zu werden«. »Zum jetzigen Zeitpunkt« sei es »für ein Energieembargo zu früh. Noch wären die ökonomischen und sozialen Folgen zu gravierend.«

Ebenfalls am Freitag wurde eine »Gemeinsame Erklärung« der USA und der Europäischen Kommission veröffentlicht, die anscheinend beruhigend wirken sollte, aber in Wirklichkeit das Dilemma nur verdeutlicht. Als Soforthilfe wird den Europäern in Aussicht gestellt, dass die USA oder deren »internationale Partner« ihnen im laufenden Jahr mindestens 15...

Artikel-Länge: 5054 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €